Wir machen Politik aus Überzeugung

Für ein Dorf mit Aussicht und Weitblick

Das forum oberdorf ist ein politischer Verein mit einer sozialdemokratisch und ökologisch ausgerichteten Wählerschaft.

forum Oberdorf nominiert Ueli Kölliker für Gemeindepräsidium

Das forum Oberdorf hat für die Ersatzwahl des Gemeindepräsidenten vom 27.09.2020 Ueli Kölliker nominiert. Ueli Kölliker ist Amtsgerichtspräsident und engagiert sich seit 23 Jahren als forums-Vertreter im Gemeinderat und ist seit elf Jahren dessen Vizepräsident. Er ist aus Sicht des forums als Kandidat für die Wahl zum Gemeindepräsidenten bestens qualifiziert. Ueli Kölliker begeistert die Mitmenschen für seine Visionen, realisiert diese mit Engagement und Ausdauer und setzt sich schon lange fundiert und zuverlässig „für ne läbigi Gmeind“ ein.

Das forum Oberdorf ist überzeugt, dass Ueli Kölliker die auf einem soliden Fundament stehende Gemeinde dossiersicher und innovativ weiterentwickeln kann.

Für ne läbigi Gmeind, wo me drin cha läbe!

Oberdorf mit seinen Einwohnerinnen und Einwohnern liegt uns am Herzen!

Als zuverlässige Partnerin der etablierten bürgerlichen Parteien, aber als eigenständige Kraft, bringt sich das forum oberdorf aktiv in die Dorfpolitik ein. Um Ihre Interessen zu vertreten, damit Sie sich auch in Zukunft in unserer Gemeinde wohlfühlen können. Das forum oberdorf integriert die politischen Aktivitäten der SP Sektion auf Gemeindeebene.

Gemeinderäte

Mitglieder

Kommissionen

Die Leitideen des forum oberdorf

Wir wollen politisch interessierten Personen eine Plattform anbieten, sich am Geschehen in der Gemeinde aktiv oder passiv beteiligen zu können.

v

Wir sind der Meinung, dass

es für ein funkionierendes Dorfleben eine gut durchmischte politische Kultur braucht, die sich in gegenseitigem Respekt und sachlicher Diskussion und Entscheidungsfindung um die Belange des Dorfes kümmert.

Wir setzen uns ein für

eine lebenswerte dörfliche Struktur, einen schonenden Umgang mit Ressourcen wie Energie oder Boden, ein gutes schulisches  Umfeld wie Mittagsbetreuung oder Freizeitmöglichkeiten, sichere Verkehrswege mit Priorität für den Langsamverkehr und den öV.

Wir denken, dass

die Schweiz ein weltweit vorbildliches demokratisches System hat, welches im Kleinen beginnt. Dafür braucht es eine Anzahl Menschen, die bereit sind, sich dafür zu engagieren, damit die Diskussion und Mitbestimmung im Dorf nicht austrocknet.

Wir wollen

eine Dorfpolitik die anerkennt, dass vieles gut funktioniert. Doch gleichzeitig ist es uns ein grosses Anliegen, das Dorf in eine weit- und langfristige Entwicklung zu tragen.

Wir freuen uns, wenn

Sie diese Anliegen mit uns teilen und Sympathie haben für das forum oberdorf oder sogar als Mitglied unserem Verein beitreten.